Esi und Carina

Meine erste Esi und auch erste Carina nach dem Ebook und Schnittmuster von Farbenmix. Ich finde diese beiden Schnitte passen super gut zusammen und bin auch ganz begeistert davon, vorallem Carina lässt sich sehr schnell nähen und da ich an meiner Tochter auch im Sommer lieber Hosen mag, um die blauen Flecken und Schürfwunden zu umgehen, ist Carina genau die richtige Hose für uns.
 
Ebook, Schnittmuster und Webbänder von Farbenmix
Stickdateien: Jp´s Garden von Huups
Stoffe: Hilco, Stenzo und Uni-Silikon-Popeline von hier


Ganz liebe Grüße
Ines

Encinitas

Encinitas ist ein neues Schnittmuster von Nancy Langdom und Farbenmix. Es besteht aus einem Ober- und Unterkleid und ist herrlich weitschwingend für kleine Prinzessinnen. In der Größe meiner Tochter, 86/92, fällt es, meiner Meinung nach, etwas weit aus, sodass man sicher auch auf dei Nahtzugabe verzichten könnte.
Verwendet habe ich auch hier den schönsten Stoff überhaupt, JP´s Garden, kombiniert mit Vichy und Flower of Hearts. Stickdateien PuschelPlumen von Huups. Den Schnitt und den Stoff gibt es ab heute bei Farbenmix.




Ganz liebe Grüße
Ines
 

JP`s Garden

Ich bin soo verliebt in JP´s Garden, den neuen Stoff von Huups und Farbenmix. Das Schönste daran ist, man braucht überhaupt nicht viel zu tüddeln, denn er ist auch so wahnsinnig schön und jedes Kleidungsstück wird daraus einfach zum Hingucker. Ihr könnt Ihn ab 19. hier bekommen.
Ich habe daraus ein Unella genäht und passend dazu eine Henri, aus Jeans, bestickt mit der ebenso traumhaften neuen Stickserie, JP´s Garden, von Huups, die im Moment mein ansoluter Favorit ist und ich könnte einfach alles damit besticken, so schön ist sie.

Schnittmuster: Unella Blomma und Henri von Farbenmix
Stickserie: JP´s Garden von Huups
Stoffe: JP´s Garden von Huups und Farbenmix und Jeans von Tof* Tog*
Webbänder von Farbenmix



Ganz liebe Grüße
Ines

meine neue Begleiterin

Darf ich Euch meine neue Begleiterin vorstellen? Meine erste, für mich genähte Tasche. Eins steht jedenfalls fest, ich werde nie eine große "Taschenlieblingsnäherin" werden, dafür habe ich einfach zu lange gebraucht und Lackleder zu verarbeiten war für mich mich der reinste Horror.
Den Schnitt habe ich selbst ertüftelt aus einer alten Tasche von mir, die Metallringe und Haken für die Henkel habe ich von meiner Tasche übernommen.
Weiß vielleicht jemand, ob es so etwas in der Art irgendwo zu kaufen gibt? Nun haben meine Schwester und Freundinnen Bedarf angemeldet, nur ich kann ja nicht alle meine Taschen zerschneiden, um an solche Haken ...oder wie nennt man diese?...zu kommen.
Die Stoffe und Nieten habe ich von Butinette.de.




Ganz liebe Grüße
und einen schönen Wochenstart