Polyanna

Ein toller Mantel-Schnitt erscheint morgen bei Farbenmix. Polyanna, ein Wohlfühl-Parka von Jolijou, für Mädchen jeden Alters und jede Jahreszeit. Hier findet Ihr noch viele schöne Designbeispiele.
Ich habe einen 2 fach (mit Fleece und sehr dickem Doppelplüsch), abgefütterten Mantel genäht für die extra kalten Wintertage, aus Olivfarbenem Feincord. Meine Tochter liebt diesen Mantel, weil er so bequem und kuschelig ist.
Bestickt habe ich ihn mit der süßen Little Miss Kitz und Miss Snowflake von Kleiner-Himmel-Design.
 


Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. ach, das ist mal wieder s süß.
    Liebe Grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  2. Na den Mantel würd ich auch lieben.. einfach traumhaft schön geworden.. wie alle Deine genähten Sachen.

    Liebe Grüße Yve

    AntwortenLöschen
  3. WOW, ist der mal wieder traumhaftwunderschön! Deine Maus sieht so süß damit aus, ich würde ihn auch lieben! *g*

    Liebe Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ines,

    wie ein kleiner Eskimo sieht deine Süße aus! Der Mantel ist wie immer ganz bezaubernd geworden! :-)

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöner Mantel und zauberhafte Maus :)

    lg

    AntwortenLöschen
  6. Da hast Du einen wirklich tollen Mantel genäht. Schade, dass unsere Kinder die vielen Mäntel, die wir zur Probe für sie nähen, gar nicht auf einmal anziehen können.

    Sag, was hast Du in die hochlaufenden Nähte gelegt? Ist das eine gepunktete Paspel?

    Liebe Grüße,
    Caterina

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toller Mantel!Vor allem mit dem Puschelstoff.

    Lieben Gruß,Firederike

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Caterina,
    bei den Nähten habe ich einfach nur einen Zierstich und darüber den dreifachen Geradstich in einer anderen Farbe verwendet.

    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  9. einfach zauberhaft!! wie machst du das nur, du setzt das alles immer soooo liebevoll um!! und deinen maus!! was würde ich dafür geben, wenn meine tochter sich mal fotografieren lassen würde...*seufz*
    mach weiter so, grossartig, was du uns da immer zeigst!!
    ganz liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  10. oh ... großartig. Der Mantel ist richtig toll geworden. Die kleine Maus sieht zuckersüß aus.

    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  11. Zucker! Einfach zauberhaft der Mantel!
    Liebe Grüße, Grit

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn! Einfach genial was du da immer aus den Schnitten machst.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  13. Ein absolutes Sahneteil , welches mir gleich in der Vorschau schon wieder ins Auge gesprungen ist .
    Ich finde die Umsetzung der Schnitte bei dir oft am schönsten .
    Du hast den besonderen Blick für die ganzen auch noch so kleinen Details und deinen eigenen Stil , den ich so mag .
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Ines...sooo zucker...richtig toll dein Mantel....gvlg emma

    AntwortenLöschen
  15. liebe Ines

    die Jacke ist megasüß,
    ich habe sie ja schon in der Vorschau gesehn.

    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön! Das glaub ich gern, dass sie den am liebsten mag!

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  17. WOW, ich kann es nicht glauben. So viel Liebe und so viele Details in diesem Mantel. Das muß ja ewig gedauert haben. Aber die Arbeit hat sich wieder echt gelohnt. Super toll.

    Liebe Grüße

    Kate

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Ines,
    Du zauberst ein Traumteilchen nach dem anderen....und die Jacke ist der Oberhammer!!!
    LG Sina

    AntwortenLöschen
  19. das ist ja mal wieder ein traum von einem mantel geworden. soooooooo schön. einfach unbeschreiblich. hoffentlich könnt ihr ihn noch ganz oft tragen
    glg tina

    AntwortenLöschen
  20. Der Mantel ist sooo schön!!!
    Und mit dem Pelz sieht es so süß aus!

    Liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
  21. WOW ist die Süß, Das Kind sowie der Mantel. Das mit dem Mützchen und dem Schal bei dem Reh ist eine klasse Idee.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  22. Das ist ein süsser Mantel.
    Wie hast du den Pelz angenäht?

    GLG Friederike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von Euch, vielen lieben Dank!